Der Lange Weg……

Kabarett, Zauberei und Musikkabarett
Martin Kosch, Michael Krautschädl, Paul Sommersguter und Andi Peichl

Sonntag, 12. September 2021, 18:00 Uhr, Kur- und Congresshaus Bad Aussee

Karten: (nur begrenztes Kontingent)
* direkt per Mail: office@mra.at
* ab 1. Juni auf der HP des Tourismusverband Ausseerland

Das Programm:
Kabarett, Musik, Zauberkunst in einem einzigartigen Mix.

Der Anlass:
EIN KABARETTIST, EIN ZAUBERKÜNSTLER, EIN MUSIKKABARETTIST UND EIN ROADMANAGER SCHREIBEN GEMEINSAM GEH-SCHICHTE.
Gewisse Dinge im Leben muss man einfach machen. Nicht denken, sondern tun. Gemeinsam starteten Martin Kosch, Paul Sommersguter, Michael Großschädl und Andi Peichl am 1. April 2021 in Graz, um nach über 550 Kilometern Fußmarsch und zahlreichen schönen Begegnungen in Bludenz und Dornbirn aufzutreten.
„Heit is’ weit!“ war 21 Tage lang das Credo der vier Steirer mit dem unbezwingbaren Drang zum Live-Auftritt. Michael Großschädl, Martin Kosch, Paul Sommersguter und Andi Peichl haben es tatsächlich geschafft.

„Wir dachten uns: Wenn man nur in Vorarlberg live auftreten darf sind wir bereit, 21 Tage lang täglich 30 Kilometer weit zu gehen um unserem künstlerischen Lebensinhalt nachzukommen“, erklärt Martin Kosch alias Gunnery Sergeant Highway.

„Auch ein Magier muss in harten Zeiten lernen ohne Tricks und doppelten Boden auszukommen, aber mit drei talentierten ,Assistenten‘ und einer bezaubernden Lady im Backoffice schafft man alles, da ist kein Weg zu weit zu den Brettern die die Welt bedeuten“, so Zauberkünstler Paul Sommersguter, der nicht von Skiern redet.

„Wenn man immer ein Lied auf den Lippen hat, pfeift man fröhlich Schmerzen und Blasen weg und textet jede Menge Neues um endlich wieder den Applaus des Publikums in den Ohren zu haben“, lacht Musikkabarettist Michael Großschädl.

„Nachdem mir der Champagner ausging und ich nicht auf meine Insel im Pazifik fliegen durfte, habe ich meinen Drahtesel samt Anhänger gesattelt um endlich einmal etwas für mein Geld zu tun“, ärgert sich Künstlermanager Andi Peichl alias der Weiße Kenianer.

Schritt für Schritt haben die Beatles der Landstraße das Programm „Der lange Weg zur Bühne“ entwickelt um das Live-Publikum auf der Bühne begeistern zu können. Und bei über 35.000 Schritten pro Tag sprudelte es nur so an Ideen und die Wuchteln flogen von hoch bis tief.
Jetzt erklimmen die 3 Muske(l)tiere samt Lastenesel die Bühne ihres Vertrauens am 12. September 2021 in Bad Aussee.

Das sagt die Presse:

Bitte kommen Sie rechtzeitig zur Veranstaltung!
Die Veranstaltung muss unter den zu diesem Zeitpunkt herrschenden Covid Maßnahmen durchgeführt werden. Das benötigt Zeit für den Einlass.
Haben Sie Verständnis, dass wir diese lückenlos kontrollieren und ein Zugang ohne diese Voraussetzungen ausnahmslos nicht gestattet ist.

Diese notwendigen Maßnamen sind derzeit (1. Juni 2021 ):
A) FFP 2 Maskenpflicht (FFP 2)
B) Zugangsbestimmung: Getestet, Geimpft, Erkrankung überstanden lt. geltender Richtlinien
C) Registrierung per Name, Telefon oder email und Sitzplatz

Erläuterung zur Registrierung
Wir müssen für jeden Sitzplatz (SicherheitsabstandI den Besucher namentlich registrieren, mit Kontaktdaten (Namen mit Tel. oder email). Dies ist sehr zeitaufwendig und sie können uns dadurch helfen, dass Sie uns vorab – wenn sie die Karten gekauft haben, uns diese Daten vorab mitteilen damit wir die Registrierung vornehmen können und sie keine Wartezeiten haben.

Wenn Sie für Mitglieder Ihres Haushalts Karten kaufen reicht uns ein Kontakt und die Kartennummern.
So haben Sie weniger Wartezeit und können den Abend entspannt genießen.
Meldungen bitte an: hanno.rhomberg@me.com

%d Bloggern gefällt das: