Markus Zink – SCHROTT

Einer der kostbarsten Preise die die Zauberkunst zu vergeben hat, ist der Hofzinser Ring. Dieser traditionelle Preis mit einer glorreichen Vergangenheit wird nun den Künstlern überreicht, die außergewöhnliche Leistungen in der Zauberkunst erbringen.
Markus Zink ist der derzeitige Träger des Rings. Wer sein Programm kennt, der versteht auch warum.
Beim Kongress in Mayrhofen begeisterte er damit auch internationale Größen  wie Silvan, Paul Daniels, Patrick Page, die Ehrlich Brothers, Norbert Ferré, Paul Potassy, Irene Larsen oder Armando Lucero.  Die Show ist in vielen Jahren gereift, hat sich verändert und ist ständig in Bewegung. Nun 14 Jahre nach Mayrhofen denken wir, dass es Zeit ist zu sehen was daraus geworden ist.
Mit dieser Show werden wir unser Zauberfestival starten!
Freuen Sie sich auf eine der eigenständigsten Zaubertheaterprogramme, die ich kenne.

Eröffnungsshow am 6. September 2019 um 11:00 im Kongresshaus

Das Literaturmuseum

Was man in Bad Aussee alles machen kann….
Das Literaturmuseum Altaussee wurde gegründet von Alois Mayrhuber und hat in den letzten Jahrzehnten der künstlerischen und geisteswissenschaftlichen Vielfalt des Ausseerlandes Rechnung getragen. Weiterlesen

Norbert Ferré – le magnifique

NFMportrait__reAls wir diese Gala planten war er ein Wunschkandidat für uns. Seine unnachahmliche Art schwierigste Manipulation mit Humor und Eleganz zu kombinieren ist einzigartig.

Er hat eine Bühnefigur geschaffen die liebenswert ist und die ihn zu einem Publikumsliebling macht.

Aber wie schafft man es, diesen Künstler der in über 50 Ländern der Welt begehrt ist, nach Bad Aussee zu bringen? Norbert Ferré hat nicht lange überlegt und seinen Terminkalender umgestellt. Wir freuen uns Norbert, dass du zu uns kommst.

Nach seinem großen Grand Prix FISM Preis 2003 in Den Haag ging seine Karriere steil nach oben. Heute bezaubert er mit seiner wunderbaren Nummern das Publikum der führenden Varietés und Teatern.

Norbert Ferré aus Marseille, Frankreich

Sie können den Künstler bei folgendem Event sehen:

Samstag 7. Sept. 2019 , 20:00 Uhr
MRA Galashow

 

Magic Christian – Österreich

26000600510_ec55cedc7f_bAuf meinen Reisen in der Welt der Zauberkunst, ist er das bekannteste Gesicht der Österreichischen Zauberszene.
Jeder Fachmann kennt ihn.

Unglaubliche drei mal hat er den FISM Weltmeistertitel in Manipulation gewonnen, den 1. Preis für Erfindungen abgeräumt. Er ist Träger des Hofzinserrings und vieler anderer Zaubertitel.
Hier ist vor allem auch die Performing Fellowship Award 2005, den die Academie of Magical Art verleiht, hervorzuheben.

Weiterlesen

Kornelia Weiland

Als Bayrische Urgewalt hat sie selbst die Koreaner erstaunt. Sie schaffte das Bayrische Kulturgut Bier auf die Bühne in Seoul zu bringen.

Mit viel Engagement und Begeisterung arbeitet Sie hart mit Ihren Freunden an ihrer Nummern. Ob als Fräulein Bimslechner für Erwachsene oder als Zauberhexe Trixi für kleine Zuschauer, sorgt sie überall für zauberhafte Stimmung.
Die Bimslechners - Bayerische Zauberei aus München

Bei der deutschen Meisterschaft 2017 gewann sie den 3. Preis, ein Jahr zuvor wurde sie als 2. bei der Österreichischen Meisterschaft gekürt. Dies bedeutete auch die Qualifikation zur Weltmeisterschaft der Zauberkünstler der FISM in Busan.

Cornelia Weiland wird in beiden Rollen in Bad Aussee zu sehen sein:

6. September 2019 ab 15:00
Fröhlich Fest im Park
+
6. September 2019 ab 20:00
Fröhlich Gala im Kongresshaus

Tobias Dostal – Filmkunst trifft Magie

Der aus Bad Hersfeld stammende Tobias Dostal lebt in Berlin, ist bildender Künstler und studierte unter anderem in New York, wo er ein Stipendium der niedersächsischen Sparkassen Stiftung erhielt.  In Braunschweig Studierte er Freie Kunst, Film und Medien bei Walter Dahn, Thomas Virnich und Christoph Schlingensief. Schlingensief assistierte er bei dessen Wagnerinszenierung „Der fliegende Holländer“ bei Bühnenbild und Kamera. Weiterlesen

Gelebtes Brauchtum – Ausseer Dirndl

nun
UnknownManche Fremde stecken Trachten und Dirndl in den Topf: „Alpenländischer Kitsch“.  Sie alle setzten dies mit dem bunten Bild gleich, das man teilweise vom Oktoberfest oder andren „volksdümmlichen“ Veranstaltungen für Touristen kennt.
Die echte gelebte Tracht hat eine eigene Tradition und wird in vielen Gegenden Österreichs noch unverfälscht gelebt.

Die Steiermark hat mit rund 280 verschiedenen Trachten eine sehr bunte Vielfalt. Jedes Dirndl ist genau in Farbe, Form, Stoff und Schnitt beschrieben und festgelegt. Eines der bekanntesten Dirndl ist das Ausseer Dirndl, das Kulturgut ist. Weiterlesen