Vorprogramm

Um Ihre Planung zu erleichtern, wenn wir am 11.11.2019 um 11:11 mit unserer Onlineregistrierung starten, möchten wir Ihnen ein Vorprogramm für Ihre Reisepläne präsentieren:

Donnerstag 10. September 2020:  
Licht und Tonproben der Wettbewerbsteilnehmer.
Für alle die schon am Vortag des Kongress anreisen:
21:00   Late Night Special Show

Freitag 11. September 2020:
09:30 Eröffnungsshow einmal völlig anders
danach:
Internationaler FISM Wettbewerb Bühne um die Österreichische Meisterschaft
Seminare, Workshops, Spezialpräsentationen
20:00 Ländershow Spezial

Samstag 12. September 2020:
Internationaler FISM Wettbewerb Close-up um die Österreichische Meisterschaft
Seminare, Präsentationen, Hands-on Event, Talks
20:00 MRA – Gala

Sonntag 13. September 2020:
09:30  MRA – Gala Close-up

Ende der offiziellen Programms:  11:00

Achtung: Da wir die Platzkarten für die Kongressteilnehmer benötigen, gibt es keine Gala Karten  die in den freien Verkauf kommen.

Unsere Preise!

Kongresse sind teuer. Neben seiner kostbaren Zeit sind Kongressbeitrag, Hotel und Reisekosten Faktoren, die einen Kongressbesuch nicht selbstverständlich machen.

Wir haben uns daher entschlossen unsere Kongressgebühren so anzusetzen, dass sie jedem Preis/Leistungsvergleich standhalten kann. (Preise wie zuletzt 2015)

Registrierung bis 1. März 2020:
MRA/FISM Mitglieder: 175 Euro
Zauberer ohne Mitgliedschaft: 190 Euro
Jugendliche bis Jahrgang 2002: 120 Euro

Registrierung nach dem 1. März 2020:
MRA/FISM Mitglieder: 190 Euro
Zauberer ohne Mitgliedschaft: 210 Euro
Jugendliche bis Jahrgang 2002: 120 Euro

Kongressnummern werden nach Eingang der Zahlung vergeben

Storno:
es gilt ein 14 tägiges Rücktrittsrecht
Storno bis 30. Juni 2020: 50% Stornogebühr
Storno bis 1. August 2020: 80% Stornogebühr
Storno ab 1. August 2020: 100% Stornogebühr
Sie können die Karten selbstverständlich bei Verhinderung auch weiterverkaufen und kostenlos umregistrieren lassen!

Denken Sie nicht zu lange nach, denn die Plätze sind begrenzt!

In 4 Tagen ist es soweit und sie können sich registrieren!!
Ab 11. November 2019, 11:11 ist unser Onlinebüro geöffnet!!

Kartenzauberkunst – alter Hut?

Wenn Sie glauben, dass sie beim Fröhlich Zauberkongress 2020  in Bad Aussee traditionelle Zauberkunst erleben werden haben Sie recht und unrecht. Wir bringen für Sie die unterschiedlichsten Künstler verschiedener Generationen auf die Bühne.

Unser Ziel ist es Brücken zu schlagen zwischen Generationen und zu zeigen wie vielfältig Zauberkunst sein kann.

Noch 9 Tage, dann können Sie sich registrieren!

Vorbestellungen Kongresskarten

Sie wollen verzaubert werden? Wir sollen sie zum Staunen bringen?
Fool us?

Vertrauen Sie uns, der Überraschungsevent Fröhlich Zauberkongress 2020 – Bad Aussee wird Sie nicht entäuschen

Herzlichen Dank für die vielen Reaktionen auf unsere Ankündigung für den Fröhlich Kongress 2020. Wir freuen uns über das Interesse und ich kann euch versichern, dass wir für spannende Tage sorgen werden.
Derzeit laufen Verhandlungen mit ganz besonderen Künstlern die sie hier nicht erwarten würden….

Ich möchte alle bitten sich bis zum 11. November zu gedulden und dann selbst online zu vergünstigten Preise zu registrieren. Wer damit Probleme hat und sich nicht darüber hinaussieht, soll mich bitte per email kontaktieren, dann helfe ich gerne oder führe die Registrierung für ihn durch. hanno.rhomberg@mra.at

Bitte denken Sie daran, dass der Kongress nur limitierte Plätze hat und wir für den letzten Kongress bereits 6 Monate vor Veranstaltung ausverkauft waren.

Die Registrierung beginnt am 11. November um 11:11 Uhr hier auf dieser Seite!!!
Platzreservierung nach Eingang der Zahlung.

Fröhlichkongress MRA 11.-13. September 2020

Der große Erfolg des Fröhlichfestivals 2019, die vielen positiven Berichte in der Presse haben uns veranlasst 2020 in Bad Aussee den nächsten Österreichischen Zauberkongress zu veranstalten.

Vom 11.-13. September 2020 wird es einen ganz speziellen Zauberkongress geben:
Internationale Wettbewerbe mit Preisgeld nach FISM Regeln
Die andere Seite der Zauberkunst  Instagram, Twitter, Facebook Szene
Zauberkünstler, die man auf Fachkongresse selten zu sehen bekommt
One Man Shows
Länderpräsentationen
Seminare, Workshops
Händlermesse

Der Start der Registrierung ist ab dem  11. November 2019 möglich.
Wir werden dann unser Kongressbüro online eröffnen.
Auf dieser Seite erfahren  Sie dann auch die aktuellen Infos über Zeitplan und Preise.

Eines können wir Ihnen schon heute versprechen: Es wird außergewöhnlich werden.
Und das im Herzen Österreichs

Save the Date!

Nach dem Kongress ist vor dem Kongress?

Wenn so ein Festival zu Ende geht, bleibt ein Loch. Vorbei die vielen Monate der Vorbereitung, und Überlegungen. Vorbei drei Tage voller Anspannung.
Es ist still geworden, die Bilder werden abgehängt, das Büro geräumt die Autos gepackt.
Abrechnungen, Dokumentation der Veranstaltung, letzte Mails beantworten, bei den Beteiligten bedanken und Presseberichte sammeln. Feedback einholen ….
IMG_8438

Danke an allen die uns Feedback gegeben haben und es noch tun. Es hilft uns so eine Veranstaltung zu beurteilen. Was war gut, was schlecht. Wenn man mitten in der Organisation ist, hat man oft nicht die kritische Distanz seine eigene Arbeit zu beurteilen.
Uns hat es auf jeden Fall viel Spass gemacht. Unser Team im MRA-Vorstand hat es noch näher zusammen rücken lassen. Eine gegenseitige Wertschätzung nach so einem Projekt ist ja nicht selbstverständlich. In einer Welt der Digitalisierung ist die direkte Begegnung und der Austausch mit Gleichgesinnten wichtig.

Besonders möchten wir uns aber bei den Menschen bedanken, ohne die so ein Festival nie möglich gewesen wäre.
den hochkarätigen Künstlern die unserem Ruf gefolgt sind.
dem Bad Ausseer Tourismusverband unter Ernst Kammerer
den Gemeinden Bad Aussee und Altaussee
dem Joseph Fröhlich Komitee.
die Technikcrew des Congresshaus mit Markus Grabner, Hans Loitzl, Johanna Richter
den Musikern und den Narzissenhoheiten Conny und Silvia
den Mitgliedern des Magischen Zirkel Obersteiermark
der Crew des Jufa Hotels
der Zeitung Alpenpost, die Ganze Woche, Kleine Zeitung, Kronenzeitung für die mediale Unterstützung
der Bevölkerung des Ausseerland, die uns für ein paar Tage beherbergt haben.

D A N K E

Ob es ein Wieder sehen gibt? Viele fragen danach…
Wenn es uns gelingt im MRA die dazu notwendigen Voraussetzungen zu schaffen, Partner dafür zu begeistern und Verrückte zu finden die uns unterstützen………..
Wir werden euch jedenfalls hier darüber zu berichten. Ideen gäbe es noch genügend.

Auf Wiedersehen!

Das Joseph Fröhlich Festival ist Geschichte!
Es hat Spass gemacht, dieses Festival zu organisieren und durchzuführen. Wenn man ein Team hat, das sich respektiert und aufeinander verlassen kann, ist vieles möglich:

69808450_2529114040460758_6772521633123926016_n
MRA Vorstand des MRA  v.l.n.r.: Ferry Lepschi, Catherine Hering, Hanno Rhomberg, Thomas Vollmann, Thomas Winkler

Foto: Helmut Hörmann

Um 120,– Euro Kongressgebühr bekam man:
3 Galas, Händlermesse, Bilderausstellung, 2 Mitternachtsimbisse, Lokalität exklusiv für das Zusammensitzen „Open End“.
Seminarkünstler wie: Markus Zink, Christoph Borer, Card Shark, Tobias Dostal
Galakünstler wie: Otto Wessely, Magic Christian, Tricky Niki, Wolfgang Moser, Dirk Losander, Thommy Ten & Amélie van Tass, Norbert Ferré, Jonglissimo, Albert Tröbiger, u.v.m.
Ständig Ovation: (Foto: Helmut Hörmann)

69583134_2529113380460824_5420352816084418560_n
v.l.n.r.: Tricky Niki, Magic Christian, Wolfgang Moser, Oto Wessely, Norbert Ferré, Christa Wessley, Thommy Ten, Amélie van Tass, Dirk Losander, Hanno Rhomberg

Danke für euren Besuch!