Kunst trifft Zauberkunst

Beim Zauberfestival in Bad Aussee (6.-7. September 2019) gibt es erstmals auf einem Zauberkongress eine Kunstausstellung, für die eigens Objekte kreiert wurden.

Neben der modernen neuen Fröhlich Statue von Johann Freilacher  die im Kurpark in Altaussee enthüllt wurde, wird es eine Gemeinschaftspräsentation von Sebastian KonoPIX und Ingo Wesseley geben.

Sebastian hat ein eigenes „WHO? AM I“ Projekt für Fröhlich kreiert  – bei einem Projekt werden alle Besucher des Festivals sogar die Möglichkeit haben, den letzten Schritt zur Vollendung ganz persönlich beizutragen. https://www.konopix.com/?page_id=3919

Der zweite Künstler ist der außergewöhnliche Ingo Wesseley, dessen Bilder buchstäblich aus dem Rahmen fallen. Ingo Conrado Wesseley stellt seine Werke aus und für Zauberkünstler ist das von ihm einzigartig kreierte Tarot Kartenspiel von Interesse.   http://www.ingowessely-art.com/wessely_of/home.html

 

 

Fröhlich Denkmal in Bad Aussee eingeweiht.

Feierlich wurde am Freitag den 26. Juli das Joseph Fröhlich Denkmal des zeitgenössischen Künstler Johann Feilacher eingeweiht. Auf Initiative des Fröhlichkomittes wurde dieses Denkmal in einem Wettbewerb ausgeschrieben, woraus Johann Freilacher als Sieger hervor ging.

Weiterlesen

Bad Aussee Infos

Wer gestern den Bericht über das Ausseerland in Universum sehen konnte, hat einen kleinen Eindruck erhalten, was ihn beim Fröhlichfestival 2019 neben dem hochklassigen magischen Programm erwartet.
Kann hier nch bis zum 29. Juli angeschaut werden:
https://tvthek.orf.at/profile/Universum/35429/Universum-Mythos-Ausseerland/14020677

Ein Zauberkongress ist ein Ort der persönlichen Begegnung.
Wir haben alle Voraussetzungen dafür geschaffen:

– hochkarätige Künstler, 2 Galas und 4 Seminare in Kleingruppen
– ein intimes Umfeld ohne große Anfahrten innerhalb des Ortes
– Abends Zeit für Eckenzauber, Gedankenaustausch bis 4 Uhr früh.
– 2 Verköstigungen bei Magic-4-you jeden Abend!
– eine phantastische Landschaft im Mittelpunkt Österreichs
– Bestes Preis/Leistungsverhältnis!

Für Interessierte finden sie hier den Stadtplan von Bad Aussee

Kongresshaus –  Seminare, Galas
JUFA – Magic Night for you mit Verköstigung bis 4 Uhr früh
(10 Min zu Fuß vom Kongress, 2 Min. mit dem Auto)

Fröhlichfest im Park – Altaussee

droppedImageAm Freitag Nachmittag 6. September 2019 um 14:00 – 17:00 startet das große Fröhlich Fest auf dem Dorfpark in Altaussee vor dem Amtshaus für die Bevölkerung von Altaussee.
Während das Fachpublikum im Kongresshaus die „Schulbank“ mit Seminaren drückt, gibt es rund um das neue Fröhlichdenkmal von Johann Feilacher  ein buntes Treiben mit folgenden Künstlern:

Harry Speckner – amüsantes Falschspiel
Dr. Bubbles – Spiel mit den Riesenseifenblasen
Jonglissimo – Mitmachworkshop Jonglieren
Hexe Trixi – Kinderzaubershow
Rene Strasser – Stelzengehen
Albert Tröbinger – Hochrad

 

 

 

Der 2. Kongress in Bad Aussee

Wussten Sie, dass das Josef Fröhlich Festival in Bad Aussee im September 2019 bereits der zweite große Zauberkongress ist?
Bildschirmfoto 2019-07-14 um 18.11.57Es wird gerne verdrängt, aber in den letzten Kriegsjahren 1944 fand hier vom 23. – 28 Februar eine Arbeitstagung des MZvD statt. Es war zum 250 Geburtstag von Josef Fröhlich.

Durch Helmut Schreiber (Kalanag) gab es einen Kontakt zum damaligen Bürgermeister und Gauleiter Schadler, der die Tagung möglich machte. Hintergrund war wohl auch das Bemühen von Kalanag die letzten Kriegsjahre fern der deutschen Großstädten zu verbringen. Bad Aussee/Altaussee war ja  bei so manchen Nazigrößen ein Zufluchtsort und Ausgangspunkt für Ihre Flucht nach Südamerika. (Adolf Eichmann).
Welche Rolle Kalanag, der größte Zauberkünstler Europas nach dem Krieg, im Naziregime spielte ist Gegenstand von so mancher Untersuchung und Recherche. Eine Publikation darüber ist vom Deutschen Zauberzentrum (Schenk/Sondermeyer) in Planung.
Kalanag verfügte wohl über exzellente Kontakte und war zumindest ein gewichtiger Mitläufer und Profiteur.
Heute erinnert an diesen Kongress nur noch ein Sonderheft der Magie. Der damalige Kongressort (Hotel Sonne) existiert in dieser Form nicht mehr.
Bildschirmfoto 2019-07-14 um 18.13.05
Ein letzter Hinweis auf die Rolle die Altaussee und Bad Aussee in dieser stürmischen Zeit spielte ist eine Sonderausstellung im Salzberkwerkstollen von Altaussee wo über 6.500 zusammengestohlene europäische Kunstwerke gelagert  und nur dank heroischen Widerstandskämpfer der Gegend vor der Vernichtung gerettet wurden.

Diese spannenden Tage zu Kriegsende 1945 kann man im Stollen heute bewundern. Ein amerikanischer Spielfilm mit George Clooney in der Hauptrolle beschreibt diese Projekt in heroischen amerikanisch eingefärbten Handlungen.
Heute 2019 leben wir in einer besseren Zeit und wenige ahnen, welch besondere Geschichte das Ausseerland in der damaligen Zeit spielte.

Infos:
https://www.salzwelten.at/de/altaussee/bergwerk/

Kurzweilige Lesung der 3 Fröhlichs

Eine kurzweilige  Lesung über das Leben Josef Fröhlich fand am 4. Juli 2019 im Amtshaus in Altaussee statt. Organisiert vom Fröhlich Komitee, das sich dem Andenken des bekannten Gauklers verschrieben hat.

 

 

.
.

Weiterlesen

Die drei Fröhlichs – Lesung

Das Josef Fröhlich Jahr im Ausseerland wartet mit einer weiteren interessanten Veranstaltung im Juli auf:

Lesung von Lebensgeschichten aus dem Roman von Carl Willnau „Ein Schelm, der’s gut meint“ und dem Leben des aus Altaussee stammenden Joseph Fröhlich am Hof zu Dresden mit szenischer Darstellung aus Anlass seines 325. Geburtstags. Weiterlesen